Medien Krieg der Lügen

  • 60
  • 0
Share

Tübinger Mediendozentur mit Investigativjournalist Georg Mascolo [Bericht 4:30 min]

Klaus Kleber. Matthias Döpfner. Sascha Lobo. Sie alle sprachen schon bei der Tübinger Mediendozentur. Der Gast in diesem Jahr war Georg Mascolo, Leiter des Rechercheverbunds von WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung. Der ehemalige Chefredakteur des Spiegels sprach über „Krieg der Worte: Die neue Macht der Lüge“.// Für die Studierenden der Medienwissenschaft sind diese Vorträge nicht nur inhaltlich spannend. Sie durften auch wieder gemeinsam mit den Reportern vom SWR Beiträge produzieren. Zeitdruck, Aufregung und viel Arbeit ist da garantiert. // Genauso ging es auch dem Team von Studierenden, das zu der Mediendozentur von Georg Mascolo eine Live-Sendung produzierte.

Autorin: Eva Oswald
Techniche Unterstützung: Amer al Masry, Manuel Kaupp-Merkle

Kategorien: Medien, Gesellschaft
betreut durch: Oliver Häußler
Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010