Medien Spuren der Russischen Revolution in Freiburg

Spuren der Russischen Revolution in Freiburg /media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2610
  • 34
  • 0
  • 0
Share

Russland, 1917

Russischer Chor, avantgardistische Mode, Briefe von Inhaftierten aus dem Gulag und “Erziehung zum neuen Menschen”. Freiburg hat wie kein anderer Ort weit zurückreichende Verbindungen mit Russland. Hier finden sich noch heute, 100 Jahre später, Spuren der Russischen Revolution im Jahr 1917.
Freiburg hatte auf russische Intellektuelle stets eine große Anziehungskraft. Die Universität mit ihren Fächern Philosophie und Medizin war in Russland geschätzt. Es gab einen regen Austausch zwischen russischen und deutschen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen und Intellektuellen.

► Öffne die Geschichte hier

Zeige mehr